Telefon

Firmensitz Bannewitz:

+49 (35206) 397300

Geschäftsstelle Dresden:

+49 (351) 4769420

Geschäftsstelle IG Mann:

+49 (341) 99391000

Geschäftsstelle Stendal:

+49 (3931) 2517170

Geschäftsstelle Cottbus:

+49 (355) 4854090
Fax

Firmensitz Bannewitz:

+49 (35206) 397328

Geschäftsstelle Dresden:

+49 (35206) 397328

Geschäftsstelle IG Mann:

+49 (341) 993910022

Geschäftsstelle Stendal:

+49 (3931) 25171725

Geschäftsstelle Cottbus:

+49 (355) 4854091
E-Mail

Firmensitz Bannewitz:

info@iwb-possendorf.de

Geschäftsstelle Dresden:

info@iwb-possendorf.de

Geschäftsstelle IG Mann:

info@iwb-mann.de

Geschäftsstelle Stendal:

info@iwb-stendal.de

Geschäftsstelle Cottbus:

info@iwb-lausitz.de
  • Hydraulik

STRATEGIE

Strategische Betrachtungen

  • Systemanalyse, -bewertung und -optimierung:
    - Struktur- und Prozessanalyse / Asset Management
    - Zielnetzberechnung und -planung
    - Wirtschaftlichkeitsnachweise und Kostenvergleichsrechnungen
    - Umsetzungs- und Investitionskonzepte
  • Risikoanalyse von Versorgungssystemen
  • Notfallvorsorgekonzepte
 

Ihre Ansprechpartnerin

Rita Pietschmann

Kontakt

 

Ausgewählte Referenzen Strategische Betrachtungen

Fachartikel

03/2019 DVGW energie I wasser-praxis Risikoanalyse der öffentlichen Wasserversorgung als strategisches Planungsinstrument für die Notfallvorsorge
12/2018 DVGW energie I wasser-praxis Zukunftskonzept 2030
Leipziger Wasserwerke strukturieren Trinkwasserversorgung neu
03/2018 BBK Bevölkerungsschutz Risikoanalyse der öffentlichen Wasserversorgung
Methoden und Erkenntnisse aus Dresden und Leipzig

 Vorträge

06/2018 BBK, SMUL Risikoanalyse der öffentlichen Wasserversorgung als elementarer Baustein des Trinkwassernotversorgungskonzeptes - Erfahrungen aus Dresden und Leipzig
Bund-Länder-Tagung zur Wassersicherstellung, Dresden
04/2018 DVGW Risikoanalyse der Wasserversorgung Dresden und abgeleitete Maßnahmen
Landesgruppentagung, Wernigerode
03/2018 VKU Landesgruppe Sachsen Jahrestagung "AK Wasser/Abwasser"
11/2017 SMUL Methodik der Risikoanalyse für öffentliche Wasserversorgungssysteme nach Leitfaden des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe
Notfallvorsorge in der öffentlichen Wasserversorgung, Reinhardtsgrimma
09/2017 DVGW Trinkwasserversorgung im Katastrophen- und Krisenfall - Aufgabe der öffentlichen Wasserversorgung?
4. Sächsische Trinkwassertagung, Dresden
04/2017 BDEW, DVGW Zukunftskonzept der Trinkwasserversorgung für die Stadt Leipzig
Jahrestagung 2017, Oberhof
01/2015   Sicherung einer zukunftsfähigen und nachhaltigen Trinkwasserversorgung - aktuelle Untersuchungen zum Wasserkonzept der KWL
Terratec, Leipzig

HYDRAULIK

Hydraulische Berechnungen
für die Sparten Trinkwasser, Abwasser, Gas und Fernwärme

 

Ihre Ansprechpartnerin

Rita Pietschmann

Kontakt

 

Ausgewählte Referenzen Hydraulik

Vorträge

02.04.2019 DVGW-Vertiefungskurs
Berechnung und Optimierung von Wasserverteilnetzen
Praxisgerechte Netzmodellerstellung und -kalibrierung

 

 Arbeitsgebiet WASSERWIRTSCHAFT »