Telefon

Firmensitz Bannewitz:

+49 (35206) 397300

Geschäftsstelle Dresden:

+49 (351) 4769420

Geschäftsstelle IG Mann:

+49 (341) 99391000

Geschäftsstelle Stendal:

+49 (3931) 2517170

Geschäftsstelle Cottbus:

+49 (355) 4854090
Fax

Firmensitz Bannewitz:

+49 (35206) 397328

Geschäftsstelle Dresden:

+49 (35206) 397328

Geschäftsstelle IG Mann:

+49 (341) 993910022

Geschäftsstelle Stendal:

+49 (3931) 25171725

Geschäftsstelle Cottbus:

+49 (355) 4854091
E-Mail

Firmensitz Bannewitz:

info@iwb-possendorf.de

Geschäftsstelle Dresden:

info@iwb-possendorf.de

Geschäftsstelle IG Mann:

info@iwb-mann.de

Geschäftsstelle Stendal:

info@iwb-stendal.de

Geschäftsstelle Cottbus:

info@iwb-lausitz.de

Auftraggeber: ONTRAS Gastransport GmbH

Die Maßnahme im Raum Ludwigsfelde beinhaltet den folgenden Leistungsumfang:

  • Örtliche Bauüberwachung
  • Umverlegung FGL 80 DN 400 (Länge ca. 1.250 m)
  • 3x Neubau Düker (Länge jeweils ca. 17 m)
  • Umverlegung Steuerkabel parallel zur FGL 80  in offener Bauweise (Länge ca. 1.250 m)
  • Verlegung Steuerkabel durch Waldweg im Spülbohrverfahren (Länge ca. 650 m)
  • Mitverlegung 2x Kabelleerrohr der ONTRAS in offener Bauweise (Länge ca. 1.250 m)
  • Umverlegung 6x Kabelschutzrohr GasLine (Länge ca. 1.250 m)
  • Auswechselung Rohrstück zur Sicherung FGL 80 an einer Forstwegkreuzung DN 500 (Länge ca. 20 m)
  • Rückbau und Entsorgung stillgelegte FGL 80 DN 500 (Länge ca.  990 m)
  • FGL 80 - Bild 1
  • FGL 80 - Bild 2
  • FGL 80 - Bild 3
  • FGL 80 - Bild 4
  • FGL 80 - Bild 5
  • FGL 80 - Bild 6